Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Ausgewählte Literaturtipps

(aus der Bücherliste Fundraising&Socialmarketing erstellt vom Dt. Fundraisingverband und Fischer &Partner - im Internet mit bestellschein abrufbar unter www.socialmarketing.de)

· Böttcher, Jens-Uwe: SPONSORING UND FUNDRASING FÜR DIE SCHULE

Die Einwerbung privater Fördermittel gewinnt angesichts der Sparzwänge auch im öffentlichen Sektor zunehmend an Bedeutung. Dieses Buch fasst zum einen die aktuellen Diskussionen zum Thema zusammen, gibt aber gleichzeitig auch Antwor-ten auf viele praxisrelevante Fragen, etwa zur Rechtssprechung oder zur steuerlichen Behandlung von Geben und Nehmen. Die Mitautorinnen sind führende Vertreter und Experten aus dem schulischen Alltag, der Wirtschaft und dem Fundraisingsektor.

Erschienen 1999 19,90 €

· Bortoluzzi-Dubach/Frey: SPONSORING – LEITDANDEN FÜR DIE PRAXIS

Eine Einführung in alle Fragen des Sponsoring für Sponsoringnehmer und Sponsoren um Bereich Sport, Kultur und Welt. Zwei erfahrende Kommunikations-berater, die sich mit Problemen der Mittelbeschaffung im täglichen Umgang mit ihren Kunden auseinandersetzen müssen, haben einen eminent praktischen Leitfaden entwickelt. Ein Fachbuch (und Helfer) für Mitarbeiter in Klein- und Mittelbetrieben, in Stiftungen, Vereinen, Verbänden, kommunalen und privaten Einrichtungen, Nonprofit-Organisationen, Veranstaltern und natürlich auch Agentu-ren. Im Anhang finden Sie eine Info-Datei und Sponsoring-Bibliographie.

Erschienen 2002 29,90 €

· Fabisch, Nicole: FUNDRAISING, SPENDEN, SPONSORING UND MEHR

Ein praktischer Ratgeber mit praxisbezogenen Informationen und ein Wegweiser bei der Suche nach neuen Finanzierungsquellen. Ein „How-to“-Buch für kleinere und mittlere Organisationen, in dem Schritt für Schritt beschrieben wird, wie es gelingt durch systematische Planung zusätzliche Mittel zu beschaffen. Vom Spendenbrief, über Sponsoringkonzepte bis hin zu Stiftungsgeldern und Bindung von Spendern/ Mitgliedern finden Sie Informationen.

Erschienen 2002 14,00 €

· FR-Akademie (Hrsg.): Fundraising-Handbuch für Grundlagen, Strategien und Instrumente

Bürgerengagement bedarf der finanziellen Unterstützung. Öffentlichen und private Mittel werden sich in Zukunft – mehr als bisher – ergänzen. Dieses Handbuch bietet eine breite, fundierte Anleitung, Förderer und Sponsoren für die Bereiche des Sozialen und Kulturellen gewinnen. Dieses Werk beinhaltet Grundlagen, Fundraising-Bereiche, Organisation und Strategien, Medien, Formen und Metho-den, Finanzen, Recht und Checklisten. Es richtet sich an Dozenten und Studenten der FR-Akademie, Führungskräfte in Non-Profit Organisationen, Öffentlichkeits-arbeiter in Kirchen und karitativen Verbänden sowie Mitarbeitern in Spenden-abteilungen von Verbänden.

Erschienen 2002 114,00 €

· Gries, Martin: Vom Sommerfest zum Fundraising-Event

Im sozialen Arbeitsfeld hat das Argument „Das ist unmöglich“ oft Vorfahrt vor den Möglichkeiten. Deshalb brauchen Sie ein Handwerkszeug des Möglichmachens. Dieses Buch macht Mut und Lust darauf, etwas Einmaliges auf die Beine zu stellen und Menschen für den gemeinnützigen Zweck ihrer Einrichtung zu begeistern. Es zeigt, wie Sie ohne große Investitionen die Tradition eines Fundraising-Events ins Leben rufen können, gibt Ihnen Anregungen und Überblick über Ethik und Grund-lagen des Fundraising. Mit Checklisten und Tipps begleitet Sie das Buch während der Planung.

Erschienen 2002 15,90 €

· Holland, Heinrich: Das MAILING – Planung, Gestaltung, Produktion

Das Mailing – die schriftliche, adressierte Werbung per Post ist nach wie vor das wichtigste Instrument im Direktmarketing. Denn diese Werbeform hat viele spezifische Vorteile. Was ist zu beachten, damit ein Mailing möglichst erfolgreich wird? In diesem Buch vermitteln 8 Experten hilfreiches Hintergrundwissen und geben nützliche Empfehlungen: Das Mailing im integrierten Direktmarketing, Erfolgsfaktor Adressqualität, Tipps für den Werbebrief, ads Mialing optimal gestalten und das richte Papier und Druckverfahren wählen.

Erschienen 2002 39,90 €

· Haibach, Marita: HANDBUCH FUNDRAISING – SPENDEN, SPONSORING, STIFTUNGEN IN DER PRAXIS

In diesem Handbuch finden Sie eine gute Übersicht über alle Themen, die mit Fundraising und Sponsoring zu tun haben. Ein unentbehrliches How-to-Buch und ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Fundraisingprofis oder für alle, die es werden wollen. Sie finden einen detaillierten Überblick über den Fundraising-Markt (Privatpersonen, Stiftungen, Unternehmen). Es beschreibt alle gängigen Fundraising-Methoden (u.a. Sponsoring, Spendebriefaktionen, Erbschaftsmarke-ting, Großspendenkampagnen, Fundraising-Events) und gibt Anleitung zur praktischen Umsetzung. Es beruht auf den Erfahrungen der bekanntesten Fundraisingprofis Deutschlands. Zahlreichen Beispielen aus der Praxis: u.a. Greenpeace, Deutsche Welthungerhilfe, WWF, Deutsche Herzstiftung.

Erschienen (erw. Auflage) 2002 25,50 €

· Jaenicke, Bernd: Lexikon Fundraising – ein praktischer Ratgeber für ihr erfolgreiches Fundraising

Der Ratgeber „Lexikon“ erklärt nicht nur die Begriffe aus der Arbeit des Fundraising, sondern vermittelt Methoden, Techniken, Ratschläge und Tipps für die tägliche Praxis. Darüber hinaus bietet das Lexikon auch weiterführende Adressen, Internetkontakte und Literaturhinweise. Begriffe aus der Werbung, der Öffentlichkeitsarbeit und des Spenden- und Stiftungsrechts sind aufgenommen, soweit, wie sie für die praktische Fundraisingarbeit als begleitende Maßnahmen oder Hinweise besonders wichtig sind. Für den Umgang mit den neuen Medien finden Sie auch Begriffe aus der Informationstechnologie – wie z.B. Databasemanagement, Fundraising-Software, DTAUS, Vanity-Nummer und andere für das Fundraising und dessen Randgebiete relevanten technischen Begriffe erläutert. Von A – wie Adressbroker – bis Z – wie Zuwendungsbestätigung.

Eine CD-Rom liegt dem Loseblatt-Werk bei. Sie erleichtert auch den Umgang mit den Updates des Lexikons, die regelmäßig auf der Website des Verlages abgerufen werden können. Die CD ist auch ohne Ordner erhältlich zum Preis von 49,00 €.

Erschienen 2002 59,00 €

· MAECENTA STIFTUNGSFÜHRER 2000

Ein praxisorieniertes Nachschlagewerk für Studenten, Wissenschaftlier, Künstler, Vereine und jeden, der sich einen Überblick über die deutschen Förderstiftungen verschaffen oder sich zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte an Stiftungen wenden will. Über 1.300 Förderstiftungen werden mit knappen Angaben zu Name, Anschrift, Zweck und Fördermöglichkeit vorgestellt.

Erschienen 2000 20,00 €

· ökom verlag: FUNDRAISING – Ein Finanzierungshandbuch für Umweltinitiativen und Agenda 21-Projekte

Das neue Handbuch Fundraising zeigt ihnen, wie Sie Geld für Umwelt und Agenda-21-Projekte organisieren und damit ihre Arbeit finanziell nachhaltig absichern können. Hier finden Sie alles, was Sie zum Thema Finanzierung wissen müssen. 100 Umweltstiftungen, übersichtlich dargestellt noch Ziel und Zweck. Alle klassischen und neuen Finanzierungsmöglichkeiten von der Spende und dem Verkauf von Produkten über öffentliche Fördermittel bis zu Ökosponsoring. Zahlreiche praktische Tipps und Checklisten sowie umfangreiche Hinweise zu Literatur, Adressen und Internetseiten.

Erschienen 2001 24,00 €

· Rossegger/Schneider/Hönig: DATABASE FUNDRAISING – Wie Sie Ihr Fundraising zum Erfolg führen

Im Zeitalter der Informationstechnologie und des vernetzten Wissens hängt auch im Fundraising der Erfolg maßgeblich davon ab, wie schnell und effektiv auf die unvorhersagbaren Veränderungen aus dem Umfeld reagiert werden kann. Datenbank-Fundraising als Strategie im Sozialmarketing mit dem speziellen Datenbank-Wissen bietet optimale Möglichkeiten flexibel und vorausschauend auf die Herausforderung des Marktes zu reagieren. Anschaulich und mit vielen Beispielen bieten die erfahrenen Autoren Möglichkeiten zur Optimierung und Innovation im Fundraising heute. Die gesellschaftlichen, organisatorischen, technischen und menschlichen Faktoren werden ebenso berücksichtigt wie die Funktionen einer solchen Fundraising-Datenbank. Die Autoren beschreiben in einer auch dem Laien verständlichen Form, wie eine Datenbank im Fundraising funktioniert, welche Informationen sie liefert und wie diese Informationen im Fundraising wirkungsvoll genutzt werden.

Erschienen 2000 35,00 €

· Schäfer, Stephan: EVENT-MARKETING

Sie wollen ihr Anliegen und ihre Ziele durch einen Event eindrucksvoll und nachhaltig ins Licht der Öffentlichkeit und in die Köpfe ihrer Zielgruppen rücken? Sie suchen für die Bewältigung der im Rahmen von Planung und Durchführung von Veranstaltungen anfallenden Aufgaben verlässliche Orientierung? Dieses professionell 1x1 Event-Marketing führt die Kommunikationsstrategie des Event-Markeing ein, behandelt Dramaturgie und Inszenierung von Events und beantwortet ganz konkret die praktischen Fragen von Agenturauswahl bis Zielgruppenansprache.

Erschienen 2002 13,95 €

· Urselmann, Michael: FUNDRAISING – Erfolgreiche Strategien führender Nonprofit-Organisationen

Ein erbitterter Wettbewerb um Spendengelder zwingt Nonprofit-Organisationen zu konsequenter Professionalisierung ihrer Mittelbeschaffung, unter Experten „Fundraising“ genannt. Das Buch bietet Ihnen Hilfestellung an, um die nötige Professionalisierung von neustem betriebswirtschaftlichen Know-How auf ihre besondere Situation aus eigener Kraft zu bewerkstelligen. Aufbauend auf den Ergebnissen einer umfangreichen empirischen Untersuchung der 100 größten deutschen Spendenorganisationen gibt der Autor den Organisationen interessante Handlungsempfehlungen zur Gestaltung zentraler Elemente ihres Fundraising. Durch noch mehr Beispiele und Abbildungen als in den ersten beiden Auflagen, sowie verbesserte Kapitelzusammenfassungen, Literaturempfehlungen und ein aktualisiertes Verzeichnis wichtiger Adressen rund um das Fundraising, wird für einen leichten Zugang zu diesem facettenreichen Thema gesorgt. Deutlich erweitert wurde das Kapitel zum e-Fundraising.

Erschienen (3. erw. Auflage) 2002 34,90 €

· Weiler, Thomas: PRAXIS FUNDRAISING – Modelle, Strategien, Tipps

Wie wirbt eine Gemeinde um Spenden für ihr Bauvorhaben? Wie geht eine Einrichtung der Caritas oder Diakonie erfolgreich auf Sponsorensuche? Bei welchen Stiftungen lohnt es sich anzuklopfen?

Erschienen 1997 14,83 €

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz