Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Die Herkulesstaude (Gefährliche Schönheit)

Zunächst als Zierpflanze aus dem Kaukasus importiert und dann ausgewildert, ist die Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau genannt, vielerorts zu einer echten Bedrohung geworden. Denn trotz ihrer Schönheit, die Herkulesstaude hat es in sich, und das gleich in mehrfacher Hinsicht:
  • sie enthält ein tückisches Gift
  • sie unterdrückt andere Pflanzen
  • sie breitet sich in bedrohlichem Maße aus.

Deshalb hat die Landeszentrale fur Umweltaufklärung gemeinsam mit der Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) ein Info-Blatt herausgegeben, um die wichtigsten Informationen über diesen Neophyten in der Bevölkerung zu verbreiten.

Download des Faltblattes als PDF-Datei (281 kb) zum Ansehen und Ausdrucken

Die Herkulesstaude downloaden als PDF-Datei (281 kb)

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz