Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Partizipation und NGOs

Attac Deutschland
Attac verbindet Menschen, die für soziale und ökologische Gerechtigkeit im Globalisierungsprozess streiten. Mit ca. 90.000 Mitgliedern in 50 Ländern ist Attac ein wichtiger Teil der globalisierungskritischen Bewegung.
Germanwatch e.V.
Die deutsche NRO setzt sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen ein.
Green 10: Die zehn größten „Brüsseler Umwelt-NGOs“
Durch den gemeinsamen Auftritt als "Green 10" wollen die NGOs ihren Stimmen mehr Gewicht geben. Gemeinsames Ziel der Green 10 ist die Verbesserung der Umweltsituation in der Europäischen Union und ihren Nachbarländern sowie eine Führungsrolle der EU bei Umweltfragen.
Europäisches Umweltbüro - European Environmental Bureau (EEB) (engl.)
Das EEB ist Dachverband von über 140 Umweltschutzorganisationen in ganz Europa und damit der größte Umweltverband auf europäischer Ebene. Entsprechend der Vielfalt seiner Mitgliederorganisationen bearbeitet das EEB ein breites Spektrum von Umweltthemen mit Schwerpunkt auf der EU-Umweltpolitik.
Forum Umwelt und Entwicklung
Das Forum wurde 1992 nach der UN-Konferenz in Rio gegründet und koordiniert die Aktivitäten deutscher Nichtregierungsorganisationen in internationalen Politikprozessen zu nachhaltiger Entwicklung.
Climate Acition Network (CAN) (engl.)
Das Climate Action Network (CAN) ist ein weltweites Netzwerk von über 700 Nichtregierungsorganisationen (NGOs) in mehr als 90 Ländern.
"Der heiße Draht nach Brüssel" - Ein Nachschlagewerk zu den europäischen Umweltverbänden
Einen detaillierten Überblick über die Brüsseler Umweltverbände mit den jeweiligen Themengebieten und deutschsprachigen AnsprechpartnerInnen. Sonderheft der DNR-EU-Koordination Jahrgang 18 (2009), Heft I Berlin, November 2009

Seitenanfang

Verantwortlich für den Inhalt der Links ist der jeweilige Urheber!

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz