Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Das Projekt und seine Anfänge:

Seit 2013, nach einem Modellprojekt („Imkerei AGs an rheinland-pfälzischen Schulen“), gibt es das Netzwerk „Aktion Bien – Bienen machen Schule“  in ganz Rheinlad-Pfalz.

Bei diesem Projekt arbeitet die LZU mit dem pädagogischen Landesinstitut (PL) und den rheinland-pfälzischen Imkerverbänden sowie der Universität Trier zusammen.

Mittlerweile haben über 100 Schulen mit Hilfe der LZU-Förderung eine eigene Schulimkerei aufgebaut oder wurden bei einer schon bestehenden Imkerei unterstützt.

Das Netzwerk besteht nicht nur aus Schulen, sondern auch aus schulnahen Bildungseinrichtungen und Betreuungseinrichtungen. Aber auch einzelne berufsbildende Einrichtungen sind zum Projekt gestoßen. Dabei bilden sich grenzüberschreitende Kooperationen, sowie Schulverbindungen.

In Zusammenarbeit mit dem PL organisieren die LZU RLP mit ihren Helferinnen und Helfern Fortbildungs- und Vernetzungstagungen für die begleitende Imker- und Lehrerschaft.

Durch die Biologiedidaktik der Universität Trier wird das Projekt wissenschaftlich begleitet.

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz